Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Helene und Gerhard Gisy Stiftung

Helene und Gerhard Gisy Stiftung

Stipendium

Allgemein

Mit dem Stipendium der Helene und Gerhard GISY STIFTUNG möchten wir junge und begabte Menschen auf dem Weg ins Studium begleiten. Durch unsere Fördermöglichkeiten möchten wir diese Menschen dabei unterstützen, ihren persönlichen als auch beruflichen Werdegang zu strukturieren, zu gestalten und vor allem umsetzen zu können. Ganz nach dem Motto: Kluge Köpfe sucht das Land. Zur Seite stehen uns zahlreiche Partner, welche den Rahmen unserer finanziellen Förderung erweitern.

Die Helene und Gerhard GISY STIFTUNG ist am 20. Mai 2009 in Hannover von Helene Gisy gegründet worden. Im selben Jahr, am 06.07.2009, ist die Stiftung vom Finanzamt Burgdorf als mildtätig und gemeinnützig anerkannt worden. Die Stiftung selbst wird von dem Vorstand, bestehend aus Herrn Andreas Pfeifer, Herrn Michael Peters und Frau Nicole Eggers-Hagelmoser, repräsentiert.

Art der Förderung

Begleitende Informationen rund um die Auswahl des Studiums, attraktive und spannende Projektwochen in unseren Partnerunternehmen, ein Mentoren-Programm für Schüler, sowie ein weitreichendes Beziehungsnetzwerk in die nationale und internationale Wirtschaft helfen unseren Stipendiaten, ihren ganz persönlichen Weg zu finden. Wir möchten begabte junge Menschen bei der Verwirklichung ihrer Wünsche und Ziele unterstützen und fördern, ganz im Sinne der Stiftungsgründerin Helene Gisy.

Voraussetzungen

Für die Vergabe von Stipendien ist neben der finanziellen Bedürftigkeit die Identifikation mit unseren Stiftungszielen ein maßgebliches Auswahlkriterium. Von unseren Bewerbern und Bewerberinnen wünschen wir uns eine auffallende Begabung für einen Fachbereich. Die Bereitschaft zur Leistung sowie persönliches Engagement im sozialen oder kulturellen Bereich werden von uns positiv bewertet.

Wünschenswert ist für uns, dass Persönlichkeitsmerkmale wie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Fragestellungen, Mut zum eigenen Standpunkt sowie Toleranz gegenüber Andersdenkenden bereits erkennbar ausgeprägt sind. Fähigkeiten zur Teamarbeit und in der Kommunikation runden das Profil unserer Bewerber/innen ab.
 

  • Auffallende Begabung für einen Fachbereich
  • Bereitschaft zur Leistung
  • Persönliches Engagement im sozialen oder kulturellen Bereich
  • Aufgeschlossenheit für neue Fragestellungen
  • Mut zum eigenen Standpunkt
  • Toleranz gegenüber Andersdenkenden
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Bewerbung

Bei der Helene und Gerhard GISY STIFTUNG können sich Schüler und Schülerinnen der Abiturklassen und Studierende direkt bewerben. Der Bewerbung sind ein Lebenslauf und ein Motivationsschreiben beizufügen.

Richte Deine Bewerbung bitte schriftlich an:
Helene und Gerhard GISY STIFTUNG
Herrn Andreas Pfeifer
Wietzeufer 3
30657 Hannover

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung
  • Berufsausbildung / Weiterbildung
  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom
  • Staatsexamen
  • Magister

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Helene und Gerhard Gisy Stiftung
Alter Reithof 2
30916 Isernhagen H.B.

Telefon: +49 511 72494020
Telefax: +49 511 72494021
E-Mail:
Internet: www.gisy-stiftung.de

Ansprechpartner

Andreas Pfeifer
Telefon: +49 511 450038 50
E-Mail:
Internet: www.gisy-stiftung.de/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!