Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
universität göttingen Logo

Georg-August-Universität Göttingen

PROMOS: Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden (PROMOS)

Allgemein

Im Kontext der Bologna-Reform ist die Steigerung der Mobilität von Studierenden eine der zentralen Forderungen aller Akteure im Hochschulwesen. Das Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden (PROMOS) des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD), das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft (BMBF) finanziert wird, soll mit bis zu sechsmonatigen Stipendien für Auslandsaufenthalte einen wichtigen Beitrag dazu leisten und deutlich mehr Mobilität von Studierenden ermöglichen.

Art der Förderung

Das Programm soll die Hochschulen in die Lage versetzen, eigene Schwerpunkte bei der Auslandsmobilität von Studierenden zu setzen und diesen aus einem Bündel von verschiedenen Förderinstrumenten passende Mobilitätsmaßnahmen anzubieten. Das Programm soll auch solchen Studierenden die Chance zu einem Auslandsaufenthalt bieten, deren Vorhaben oder Zielort in keinem der strukturierten DAAD-Programme förderbar ist.
 

  • Studienaufenthalte von Studierenden außerhalb der Erasmus+ Programmländer und der Schweiz (1 - 6 Monate)
  • Auslandsaufenthalte von Studierenden zur Anfertigung ihrer Abschlussarbeit (1 - 6 Monate)
  • Praktika von Studierenden außerhalb der Erasmus+ Programmländer und der Schweiz (6 Wochen bis 6 Monate)
  • Sprachkurse von Studierenden und Doktoranden (3 Wochen bis 6 Monate)
  • Fachkurse von Studierenden und Doktoranden (5 Tage bis 6 Wochen)

Bewerbung

Bewerbungsfristen:

  • 31.03. eines Jahres für Beginn ihres Auslandsvorhabens ab dem 01.07. des selben Jahres
  • 30.09. eines Jahres für Beginn ihres Auslandsvorhabens ab dem 01.01. des Folgejahres

Für ihre Bewerbung füllen Sie bitte das Onlineformular PROMOS in unserem Bewerbungsportal aus. Das Formular wird zwei Monate vor Bewerbungsschluss freigeschaltet sein. Bei der Bewerbung müssen Sie neben allgemeinen Angaben auch folgende Unterlagen hochladen (deutsch oder englisch):
 

  • Motivationsschreiben, das die Sinnhaftigkeit des geplanten Aufenthalts in Bezug auf das bisherige Studium darlegt (max. 1 Seite)
    tabellarischer Lebenslauf
  • Übersicht über bisher erbrachte Prüfungsleistungen
  • Abschlusszeugnisse in Kopie (Studierende im BA: Abizeugnis; Studierende im MA: BA-Zeugnis)
  • Sprachnachweise, ggfs. Nachweis über außerfachliches Engagement und/oder Nachweis über Vorbereitungsmaßnahmen (z.B. Interkulturelle Schulung etc.)
  • bei Praktika: Bestätigungsschreiben/e-mail der Praktikumsstelle mit Angabe des Zeitraums und der Tätigkeit

Bewerbungsfrist: jeweils zum 31.03. und 30.09. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Praktikum im Ausland
  • Studium im Ausland
  • Sach- und Reisekosten

Bildungsphase

  • Studium
  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom
  • Staatsexamen

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Georg-August-Universität Göttingen
Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen

Telefon: +49 551 39-0
Telefax: +49 551 39-9612
E-Mail:
Internet: www.uni-goettingen.de

Ansprechpartner

Patrick Lajoie
Telefon: +49 551 39-21340
E-Mail:
Internet: www.uni-goettingen.de/de/164293.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!