Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Beuth Hochschule für Technik Berlin

Beuth Hochschule für Technik Berlin

PROMOS-Stipendium

Allgemein

Durch PROMOS können weltweite Studien- und Praxisaufenthalte von Studierenden durch Teilstipendien und/oder Reisekostenpauschalen außerhalb Europas (keine EU- oder assoziierte Staaten) einmal pro Studienabschnitt (BA/MA) gefördert werden.

Art der Förderung

Die Höhe der Stipendienrate und Reisekostenpauschale ist dabei abhängig vom jeweiligen Zielland und dem geförderten Zeitraum.

Studienstipendien (1 bis 6 Monate): Gefördert werden können sowohl Kurzstipendien (etwa für Abschlussarbeiten, Intensivkurs-Programme oder Studienprojekte) als auch Stipendien bis zu sechs Monaten für Studienaufenthalte von Studierenden. Studiengebühren können nicht übernommen werden.

Praktika (6 Wochen bis 6 Monate): Praktika von Studierenden sind grundsätzlich weltweit förderbar. Praktika in EU- oder assoziierte Staaten können wegen Überschneidungen mit dem Praktikantenprogramm von ERASMUS nicht gefördert werden.

Voraussetzungen

Bewerben können sich alle Studierenden der Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Gibt es mehr Bewerber/-innen als Stipendien vergeben werden können, so wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.
Es gelten folgende Auswahlkriterien:

  • Studienleistungen
  • Sprachkenntnisse
  • Motivation
  • Persönliche Eignung
  • Zusage der aufnehmenden Einrichtung
  • Bei Studiensemestern eine Lernvereinbarung/learning agreement über mindestens 20 ECTS und Äquivalenzliste; bei Abschlussarbeiten und Praxisphasen über die Höhe der vorgesehenen ECTS

Bei der Auswahl werden außerdem berücksichtigt:

  • regionale (außereuropäisch) und fachliche Ausgewogenheit
  • Berücksichtigung der Nachfragestruktur bei den Studierenden
  • Prioritäten der Internationalisierung der Beuth Hochschule
  • Betreuungsqualität des Fachbereiches und Anerkennung der im Ausland zu erbringenden Leistung durch den Fachbereich

Bewerbung

Die zu der genannten Deadline beim Akademischen Auslandsamt einzureichende Bewerbung umfasst folgenden Dokumente (Achtung: Bewerbungen können momentan nur online über ausland@beuth-hochschule.de entgegengenommen werden.):
 

  • PROMOS-Bewerbungsformular
  • Aktuelle Studiendokumentation
  • offizieller Sprachnachweis, incl. Angabe der Sprachstufe A1 - C2
  • Motivationsschreiben mit einer Beschreibung des Vorhabens
  • Zusage der aufnehmenden Einrichtung
  • Lebenslauf
  • Für ein Auslandsstudium: ein von beiden Universitäten unterzeichnetes „Learning Agreement”
  • Für ein Praktikum: einen von der aufnehmenden Institution und Ihrem Fachbereich unterzeichneten Praktikumsvertrag
  • Falls Sie vom Studien-/bzw. Praktikumsvertrag oder Sprachnachweis das Original behalten möchten, so bringen Sie bitte auch eine Kopie mit zur Abgabe.

Bewerbungsfrist: jeweils zum 15.05. und 15.11. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Ingenieurwissenschaften

Kontakt

Beuth Hochschule für Technik Berlin
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin

Telefon: +49 30 4504-0
E-Mail: wwwbeuth-hochschule.de
Internet: www.beuth-hochschule.de

Ansprechpartner

Key, Olivia, M.A.
Telefon: +49 30 4504
Internet: www.beuth-hochschule.de/1600/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!