Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Logo Deutsche Telekom Stiftung

Deutsche Telekom Stiftung

FundaMINT-Stipendienprogramm für Lehramtsstudierende

Allgemein

Kompetente und motivierte Lehrkräfte spielen eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, junge Menschen für künftige Herausforderungen fit zu machen. Mit ihrem Stipendienprogramm für MINT-Lehramtsstudierende möchte die Deutsche Telekom Stiftung genau dieses tun – und gleichzeitig auch das Ansehen des Lehrerberufs stärken. Die Stiftung fördert daher im Rahmen ihres Stipendienprogramms FundaMINT engagierte Lehrerpersönlichkeiten und bereitet sie zusätzlich auf ihre spätere Tätigkeit vor.

Schule braucht motivierte und begabte Lehrer. Mit dem Stipendienprogramm FundaMINT fördert die Deutsche Telekom Stiftung Lehramtsstudierende einer weiterführenden Schulform, die mindestens eines der Fächer Mathematik, Physik, Informatik, Technik, Chemie, Technik oder Naturwissenschaften/Technik (NwT) im Haupt- oder Masterstudium studieren. Ziel ist es, angehende Lehrkräfte bestmöglich auf ihre künftige Aufgabe vorzubereiten und die Wertschätzung für den MINT-Lehrerberuf zu stärken.

Art der Förderung

Du möchtest Kinder und Jugendliche bestmöglich dabei unterstützen, das eigene Lernen und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten? Du möchtest junge Menschen auf künftige Herausforderungen vorbereiten, sie auf dem Weg zu engagierten, kritisch denkenden und diskussionsoffenen Erwachsenen begleiten?
Wenn Du neuen Impulsen offen entgegenblickst, den Mut mitbringst, Veränderungen anzustoßen und an einem Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit anderen Bildungsengagierten interessiert bist, dann ist unser FundaMINT-Stipendienprogramm genau das Richtige für Dich!
Unser Ziel ist es, Dich und die anderen Stipendiat:innen bei den künftigen beruflichen Herausforderungen nachhaltig zu unterstützen. Neben der finanziellen Unterstützung profitierst Du vor allem von Workshops und Seminaren. Hier werden Inhalte vermittelt, die zentral für den Lehrberuf sind, aber noch nicht flächendeckend im Studium aufgegriffen werden. Zudem bieten wir Dir auch die Möglichkeit im Rahmen unseres Klaus-Kinkel-Stipendiums an ausgewählten Schulen Mittel- und Osteuropas zu hospitieren und Einblicke in andere Schul- und Lernsysteme zu erlangen.

Voraussetzungen

Mit dem Stipendienprogramm FundaMINT fördert die Deutsche Telekom Stiftung Lehramtsstudierende einer weiterführenden Schulform, die mindestens eines der Fächer Mathematik, Physik, Informatik, Technik, Chemie, oder Naturwissenschaften und Technik (NwT) im Haupt- oder Masterstudium studieren.

Wir fördern engagierte und querdenkende Lehrtalente....

  • die als eines ihrer Fächer Mathematik, Physik, Chemie, Informatik oder Technik (also auch Naturwissenschaft und Technik / NwT ) studieren.
  • die offen für Veränderungen sind.
  • die vor allem in ihrem MINT-Fach mindestens gute Leistungen vorweisen können.
  • die zum Zeitpunkt der Bewerbung noch fünf Semester Regelstudienzeit vor sich haben. Ein Semester wird für das Auswahlverfahren benötigt; vier Semester werden ab Master-/Hauptstudium gefördert. An den Universitäten, an denen die Studienordnung andere Studienverläufe vorsieht, werden die letzten vier Studiensemester gefördert.
  • die gesellschaftlich engagiert sind, z.B. in der Kinder- und Jugendarbeit

Bewerbung

Bewerbungen für das Stipendienjahr 2021 konnten bis zum 28. Februar 2021 eingereicht werden.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Master
  • Staatsexamen

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Lehrämter
  • Mathematik, Naturwissenschaften: Chemie, Lebensmittelchemie
  • Mathematik, Naturwissenschaften: Informatik
  • Mathematik, Naturwissenschaften: Mathematik
  • Mathematik, Naturwissenschaften: Physik, Physikalische Technik, Astronomie
  • Mathematik, Naturwissenschaften: Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen

Kontakt

Deutsche Telekom Stiftung
Friedrich-Ebert-Allee 71-77 (Haus 3)
53113 Bonn

Telefon: +49 228 181920-01
Telefax: +49 228 181920-05
E-Mail: stiftung@telekom.de
Internet: www.telekom-stiftung.de

Ansprechpartner

Dietmar Schnelle / Juliane Heyer
Telefon: 0228 - 181 92017
Telefax: 0391 - 5801 44098
E-Mail: juliane.heyer@telekom-stiftung.de
Internet: www.telekom-stiftung.de/projekte/fundamint

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!