Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Deutsche Sporthochschule Köln Logo

Deutsche Sporthochschule Köln

Deutschlandstipendium

Allgemein

Die Deutsche Sporthochschule Köln möchte gemeinsam mit ihren Partnern und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung Studierende und StudienanfängerInnen mit überdurchschnittlichen Leistungen fördern. Ziel ist es, Studierende und StudienanfängerInnen zu unterstützen, deren bisheriger Werdegang nicht nur überdurchschnittliche Studienleistungen erwarten lässt, sondern die darüber hinaus unter besonderen Bedingungen studieren.

Art der Förderung

Die Höhe des Stipendiums beträgt 300 € monatlich und wird zunächst für zwei Semester gezahlt. Die maximale Förderungsdauer entspricht der Regelstudienzeit.

Voraussetzungen

Die Stipendien werden an Bewerber und Bewerberinnen vergeben, deren bisheriger Werdegang besonders gute Studienleistungen erwarten lässt. Bei der Entscheidung über die Vergabe der Stipendien werden daher in erster Linie objektive Leistungskriterien und Noten berücksichtigt.

Darüber hinaus sind unter anderem folgende Kriterien maßgeblich:

  • Studieren unter erschwerten Bedingungen wie etwa Krankheit, Behinderung oder bei Bestehen besonderer familiärer Verpflichtungen (eigene Kinder, Pflege eines nahen Angehörigen)
  • Bei Vorliegen besonderer sportlicher Leistungen (LeistungssportlerInnen in einem A-/B-/C- oder D/C- Kader)
  • Sonstige Befähigungen, gesellschaftliches oder ehrenamtliches Engagement und besondere persönliche Leistungen, wie etwa die erfolgreiche Überwindung von Hürden in der eigenen Bildungsbiographie
  • Motivation
  • Die Deutsche Sporthochschule Köln fordert neben den leistungsstarken Studierenden insbesondere auch Studierende zu einer Bewerbung um ein Stipendium auf, die unter erschwerten Bedingungen studieren. Des Weiteren begrüßt die Deutsche Sporthochschule Köln ausdrücklich die Bewerbung von Frauen und Studierenden mit besonderen Voraussetzungen (z.B. Migrationshintergrund, Bildungsaufstieg) im Sinne der Chancengleichheit und Geschlechtergerechtigkeit.

Auf ein Stipendium bewerben können sich sowohl an der Deutschen Sporthochschule Köln immatrikulierte Studierende, die noch mindestens zwei Semester zu ihrem Abschluss benötigen als auch solche, die sich noch an der Deutschen Sporthochschule immatrikulieren wollen. Förderungsfähig ist sowohl ein Erst- als auch ein Zweitstudium oder Aufbaustudium in einem Bachelor-, Master- oder Lehramtsstudiengang an der Kölner Sportuniversität. Voraussetzung ist die Einschreibung als Ersthörer an der Deutschen Sporthochschule. Zweit- und Gasthörer sind vom Vergabeverfahren ausgeschlossen.

Erhält der Bewerber/die Bewerberin bereits Leistungen nach dem BAföG, steht dies der Vergabe des Deutschlandstipendiums nicht entgegen.

Bewerbung

Der Bewerbungszeitraum für ein Deutschlandstipendium zum WS 2018/19 wird vom 02.07.-11.08.2018 sein. Weitere Informationen zum Bewerberverfahren und den notwendigen Unterlagen finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.dshs-koeln.de/stipendien.

Bewerbungsfrist: 11.08.2018

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Staatsexamen

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

Telefon: +49 221 4982-2150
Telefax: +49 221 4982-8222
Internet: www.dshs-koeln.de

Ansprechpartner

Johanna Mäckle
Telefon: +49 221 4982-2150
E-Mail:
Internet: www.dshs-koeln.de/stipendien

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!