Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
TU Braunschweig Logo

TU Braunschweig

Erich-Mundstock-Stipendium

Allgemein

Die Stiftung wurde im Januar 1998 von dem ehemaligen Busunternehmer Herrn Erich Mundstock gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Gemäß ihrer Satzung fördert die Stiftung unter anderem begabte Studierende, aber auch Schüler oder Auszubildende in der Region Braunschweig und Peine. Eine weitere Förderlinie ist die Unterstützung von Personen, die infolge von Alter, Krankheit oder Behinderung auf die Hilfe von Dritten angewiesen sind. Die geförderten Projekte müssen eine regionalen Bezug haben und dürfen keine wirtschaftliche Ausrichtung haben. Die Stiftung ist überparteilich und fördert keine von politischen Parteien oder Gruppierungen beantragten Projekte.

In der Vergangenheit hat die Stiftung z.B. folgende Projekte gefördert: Die Behindertenhilfe Berghöpen, die Astrid Lindgren Schule Illsede, die Christopherusschule Braunschweig und regionale Jungendfeuerwehren.

Mit dem Erich-Mundstock-Stipendium sollen Studierende in Bachelorstudiengängen gefördert werden, die einen Studien- und/oder Interessenschwerpunkt in den Bereichen Transport, Mobilität oder Verkehr haben.

Art der Förderung

Die TU Braunschweig vergibt in Kooperation mit dem Niedersächsischen Forschungszentrum für Fahrzeugtechnik (NFF) immer zum Wintersemester bis zu vier Erich-Mundstock-Stipendien an Studierende im dritten Semester in Höhe von 500,00 EURO/Semester. Die Förderdauer beträgt maximal 4 Semester.

Voraussetzungen

Die Vergabe erfolgt primär aufgrund der erbrachten Studienleistungen im ersten Studienjahr. Faktoren wie soziales Engagement innerhalb oder außerhalb der Universität werden ebenfalls bei der Auswahl berücksichtigt.

Prinzipiell förderfähig ist, wer:

  • im jeweiligen Wintersemester, für das die Bewerbung erfolgt, an der TU Braunschweig immatrikuliert ist und
  • im dritten Fachsemester einen Bachelorstudiengang studiert. Eine Beschränkung auf bestimmte Studiengänge gibt es nicht.

Stipendiaten müssen jeweils zu Beginn der Folgesemester Nachweise über Ihre ordnungsgemäße Rückmeldung sowie geeignete Nachweise über die von Ihnen erbrachten Studienleistungen beim Studiendekan einreichen. Der Leistungsnachweis muss dabei mindestens 20 Leistungspunkte aus Ihrem Studiengang umfassen, um das Stipendium für ein weiteres Semester zu erhalten. (Die Stichtage für die Abgabe des Leistungsnachweises sind jeweils der 30.04. und der 31.10.).

Bewerbung

Eine vollständige Bewerbung besteht aus:

  • einem Motivationsschreiben, in dem Sie Ihre Förderwürdigkeit darlegen,
  • einem aktuellen Lebenslauf,
  • einem aktuellen Notenspiegel,
  • Ihrem Abiturzeugnis und
  • ggf. weiteren Nachweisen (z. B. zu ehrenamtlichem Engagement)

Wenn Sie von einem Hochschullehrenden vorgeschlagen werden, fügen Sie bitte auch das Empfehlungsschreiben der Bewerbung bei.

Für die Onlinebewerbung benötigen Sie alle Dokumente in elektronischer Form.

Sie können sich jedes Jahr bis Ende Oktober bewerben (Beginn der Aussschreibung ist jeweils etwa 6 Wochen vorher). Die genauen Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte dem Stipendienportal. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur form- und fristgerecht eingegangene Bewerbungen berücksichtigt werden können. Eine Bewerbung per Email ist nicht formgerecht und wird nicht akzeptiert.

Die Auswahl wird von einer Kommission der TU Braunschweig unter der beratenden Mitarbeit des Vorstandes der Erich Mundstock Stiftung getroffen. Die Kommission behält sich vor, geeigente Bewerber/Innen zu einem persönlichen Gespräch einzuladen.

Bewerbungsfrist: jeweils zum 31.10. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

TU Braunschweig
Pockelsstr. 14
38106 Braunschweig
Postfach TU Braunschweig
38092 Braunschweig

Telefon: +49 531 391-0
Telefax: +49 531 391-0
E-Mail:
Internet: www.tu-braunschweig.de

Ansprechpartner

Henning Karsten
Telefon: +49 531 391-0
Telefax: +49 531 391-0
E-Mail:
Internet: https://www.tu-braunschweig.de/stipendien/dezentral/ws1112mundstock

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!