Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Universität Vechta Logo

Universität Vechta

Deutschlandstipendium

Allgemein

Das Oldenburger Münsterland ist eine starke Region mit vielen talentierten, engagierten und heimatverbundenen jungen Menschen. Diese wollen wir hier bei uns fördern und ihnen Zukunftsperspektiven in der Region bieten.

Das Deutschlandstipendium belohnt herausragende Studienleistungen, die mit gesellschaftlichem und ehrenamtlichem Engagement verbunden sind. Solche Menschen braucht das Oldenburger Münsterland.

Lassen Sie uns gemeinsam unsere Zukunft gestalten, füreinander und für die Region einstehen.

An der Universität Vechta wurden seit der Einführung des Deutschlandstipendiums im Jahr 2011 dank der großzügigen Unterstützung regionaler Unternehmen, Verbände, Gebietskörperschaften und Privatpersonen 290 Stipendien vergeben. Auch in diesem Studienjahr nutzen wir wieder die starke Verbindung von Region und Universität, um talentierten Studierenden einen weiteren Anreiz für gute Studienleistungen zu bieten: eine Förderung durch das Deutschlandstipendium.

Art der Förderung

Die Höhe des Stipendiums beträgt monatlich 300 Euro und wird als Zuschuss gewährt und muss somit nicht zurückgezahlt werden. Die Auszahlung setzt voraus, dass die Stipendiatin oder der Stipendiat an der Universität Vechta immatrikuliert ist.

Das Stipendium wird nicht auf die Leistungen nach dem BAföG angerechnet. Das Deutschlandstipendium wird nicht vergeben, wenn der oder die Studierende bereits von einer anderen Einrichtung leistungsbezogene Förderung erhält. Ausnahmen hiervon sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Auf das Stipendium besteht kein Rechtsanspruch.

Voraussetzungen

Gefördert werden an der Universität Vechta eingeschriebene, nicht beurlaubte Studierende. Außerdem können Studienbewerberinnen und -bewerber gefördert werden, sofern sie zum Förderbeginn ein Studium an der Universität Vechta aufnehmen. Studienbewerberinnen und -bewerber, die während des Bewerbungszeitraums noch nicht wissen, ob sie das Studium an der Universität Vechta beginnen, können sich auf Verdacht bewerben. Vorbehaltlich ihrer immatrikulation werden die Bewerbungsunterlagen berücksichtigt.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über das Bewerbungsformular, welches für den Zeitraum der Bewerbungsfrist freigeschaltet ist. Alle notwendigen Unterlagen sind digital in einer PDF-Datei online einzureichen. Die Bewerbungsunterlagen werden digital über das Bewerberformular hochgeladen.

Folgende Bewerbungsunterlagen sind einzureichen:
 

  • ein Motivationsschreiben im Umfang von höchstens 2 Seiten
  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • für Erstsemester zusätzlich der Nachweis über eine besondere Leistung und/oder Begabung, die ein überdurchschnittlich erfolgreiches Studium in dem jeweiligen Studiengang an der Universität Vechta erwarten lassen (z.B. schulisches Gutachten zur Förderwürdigkeit)
  • von Bewerbern*innen in einem Masterstudiengang das Zeugnis über einen ersten Hochschulabschluss (z. B. Bachelor-Zeugnis) mit mindestens der Note 2,0 sowie ggf. weitere Leistungsnachweise entsprechend den Zugangs- und Auswahlbestimmungen für den jeweiligen Masterstudiengang
  • für bereits in dem Studiengang, für den eine Förderung beantragt wird, Eingeschriebene zusätzlich Nachweise über bisher erbrachte Studienleistungen,
  • ggf. Praktikums- und Arbeitszeugnisse sowie Nachweise über besondere Auszeichnungen und Preise, sonstige Kenntnisse und weiteres Engagement
  • ggf. Nachweise über besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände.
    Falls die Unterlagen nicht in deutscher oder englischer Sprache abgefasst sind, ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung in deutscher Sprache beizufügen.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta

Telefon: +49 4441 15-0
Telefax: +49 4441 15-444

Ansprechpartner

Henning Kreutzhecker
E-Mail: deutschlandstipendium@uni-vechta.de
Internet: www.uni-vechta.de/deutschlandstipendium

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!