Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Uni Lübeck Logo

Universität Lübeck

Promotionsstipendium "Exzellenzmedizin"

Allgemein

Unterstützung herausragender MedizinstudentInnen mit ambitionierten Promotionsprojekten und Karriereberatung für angehende Nachwuchswissenschaftler.

Art der Förderung

Das Stipendium ist mit 750 € pro Monat über einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten (1 Freisemester) ausgestattet. Hinzu kommt eine Reisekostenerstattung für die Teilnahme an Kongressen oder Tagungen i.H.v. max. 500 €.

Voraussetzungen

Die Promotionsförderung der "Lübecker Exzellenzmedizin" richtet sich an herausragende Studierende der Medizin, die den ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung mindestens mit der Note 2,5 absolviert haben und sich im klinischen Studienabschnitt befinden (5.-8. Fachsemester).

Das zu bearbeitende Projekt muss durch mindestens einen Hochschullehrer der Universität zu Lübeck betreut werden und kann an jeder fachlichen Einrichtung der Medizin angesiedelt sein.

Bewerbung

Bewerbungen sind zweimal im Jahr möglich. Abgabefrist ist jeweils der 01. April und 01. Oktober.

Bitte gehen Sie davon aus, dass das Bewerbungsverfahren ca. 2-3 Monate in Anspruch nimmt (Entscheidung vorauss. jeweils Ende Juni bzw. Ende Dezember).

Nach der Abgabefrist erfolgt eine vergleichende Begutachtung aller gestellten Anträge über zwei unabhängige Gutachter, die sowohl um eine Punktwertung als auch um eine Stellungnahme zur Eignung des Projekts und des individuellen Profils der/s Bewerber/in gebeten werden. Im Zweifelsfall wird ein weiteres Gutachten herangezogen, was das Verfahren im Ausnahmefall entsprechend verlängern kann.

Nach Erhalt aller Gutachten wird bei klarer Beurteilungslage schnell entschieden, Sie werden daraufhin umgehend benachrichtigt.

Es wird davon ausgegangen, dass für den beantragten Förderzeitraum auf die Teilnahme an Lehrveranstaltungen verzichtet wird. Im Falle der Förderung ist dies über den Kursplan nachzuweisen.

Einzureichende Unterlagen:

  • das ausgefüllte Formblatt
  • Kopie des Abiturzeugnisses und des Zeugnisses über den 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (keine Beglaubigung nötig)
  • ggf. Nachweise weiterer Leistungen (Wettbewerbe, weitere Qualifikationen, besondere Zertifikate etc.)
  • 1-2 seitiges Motivationsschreiben zur individuellen Motivation/Perspektive und zur Auswahl des Promotionsthemas
  • Kopie des persönlichen Kursplans für den beantragten Förderzeitraum (falls bereits vorhanden)

Hinweis: Aus der Projektdarstellung im Formblatt sollte ein klarer Arbeitsplan hervorgehen, der Auskunft über den Zeitplan und die geplanten Arbeitsschritte gibt und somit die Beurteilung der beantragten/zu fördernen Laufzeit und der Realisierbarkeit des Projektes ermöglicht.

Ihre Unterlagen schicken Sie bitte als PDF per Email an:
Dr. Corinna von Duhn, Stabsstelle Forschung
Tel. 3101-1132 (Di. und Mi. oder per Email)
E-Mail: corinna.vonduhn@uni-luebeck.de

Bewerbungsfrist: jeweils zum 01.04. und 01.10. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Preise und Auszeichnungen

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Interne Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • Medizin, Gesundheitswesen: Medizin

Kontakt

Universität Lübeck
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

Telefon: +49 451 500-3020 oder -3021
E-Mail:
Internet: www.uni-luebeck.de

Ansprechpartner

Dr. Corinna von Duhn
Telefon: +49 451 3101-113
E-Mail:
Internet: www.uni-luebeck.de/forschung/forschungsfoerderung/interne-foerdermoeglichkeiten/promotionsstipendien.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!