Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Anni Eisler-Lehmann-Stiftung

Allgemein

Die Anni Eisler-Lehmann-Stiftung wurde von der Sängerin Anni Eisler-Lehmann aus Mainz gegründet und nahm 1996 ihre Arbeit auf. Die Stiftung vergibt Stipendien an Gesangstudierende jüdischen Glaubens, die an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität oder in der Studienabteilung des Peter-Cornelius-Konservatoriums der Stadt Mainz Gesang studieren möchten.

Art der Förderung

Finanzielle Unterstützung

Voraussetzungen

Gesangstudierende jüdischen Glaubens, die an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität oder in der Studienabteilung des Peter-Cornelius-Konservatoriums der Stadt Mainz studieren.

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen:
Anni-Eisler-Lehmann-Stiftung
Noiréstraße 1
D-55232 Alzey
E-Mail: info@anni-eisler-lehmann-stiftung.de

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor

Geförderte Fachrichtungen

  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Musik, darstellende Kunst

Kontakt

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Saarstr. 21
55122 Mainz

Telefon: +49 6131 39-0
E-Mail:
Internet: www.uni-mainz.de

Ansprechpartner

Anni Eisler-Lehmann-Stiftung
Telefon: +49 6731-6537
E-Mail:
Internet: www.anni-eisler-lehmann-stiftung.de/start.htm

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!