Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
ROLAND ERNST STIFTUNG Logo

ROLAND ERNST STIFTUNG für Gesundheitswesen

Stipendien für Studienaufenthalt im Ausland

Allgemein

Die Roland Ernst Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung der medizinischen und medizin-technischen Forschung, der Krankenhausbetriebslehre, der Geriatrie- und Rehabilitationsforschung und der Gesundheitswissenschaften im Freistaat Sachsen.

Art der Förderung

Zweck der Stiftung ist die Förderung der medizinischen und medizin-technischen Forschung, der Krankenhausbetriebslehre, der Geriatrie- und Rehabilitationsforschung, der Gesundheitswissenschaften - Public Health - und der medizinischen Versorgung vorrangig im Freistaat Sachsen. Zudem begleitet die Stiftung wissenschaftlich-theoretische Bemühungen um die Sicherstelleung der ärztlichen Versorgung in unterversorgten Gebieten Sachsens.
Diesen Zweck verwirklicht die Stiftung vorrangig im Freistaat Sachsen, beispielsweise in dem sie auf Antrag

  • Mittel für Forschungs- und Modellprojekte bereit stellt,
  • Professuren der entsprechenden Fachrichtungen finanziert oder mitfinanziert,
  • Mittel für befristete Gastprofessuren an ausgewiesene Persönlichkeiten aus Industrie, Forschung und Hochschulen bereit stellt,
  • Diplom- oder Promotionsstipendien an qualifizierte Studenten vergibt.

Voraussetzungen

Bewerbungsvoraussetzungen
Bewerben können sich Studierende im Hauptstudium, in der Regel bis zum 31. Lebensjahr zum Zeitpunkt des Antrages, Graduierte und Promovierende, die ein Thema aus dem wissenschaftlichen Spektrum der Roland Ernst Stiftung für Gesundheitswesen bearbeiten wollen.

Dem Stiftungszweck gemäß werden Anträge aus den Fachrichtungen:

  • Humanmedizin, Biomedizin,
  • Medizinsoziologie, Pflegewissenschaften,
  • Ingenieur- und Naturwissenschaften mit den Schwerpunkten Medizintechnik,
  • Biotechnik und Biotechnologie,
  • Krankenhausbetriebslehre, Gesundheitswissenschaften,

bevorzugt.

Bewerber aus medizinfremden Fachrichtungen müssen den tatsächlichen Bezug ihres Vorhabens zur Medizin und/oder den interdisziplinären gesundheitswissenschaftlichen Ansatz in ihrer Antragstellung nachweisen.

Ausschlaggebend für die Förderung sind deutlich überdurchschnittliche Ausbildungsergebnisse und eine überzeugende akademische Qualifikation, nachgewiesen durch Studienergebnisse und Studienzeit sowie das Niveau und die Durchführbarkeit des Vorhabens.

Bei der Vorbereitung des Auslandsaufenthalts an der ausländischen Gastinstitution wird das akademische Auslandsamt der entsendenden Hochschule oder Universität im üblichen Rahmen unterstützend behilflich sein.

Für die notwendigen Absprachen zur Projektdurchführung und insbesondere für die Beschaffung der Arbeitsplatzzusagen seitens der Gastinstitutionen ist der Bewerber selbst verantwortlich. Der Stand der Vorbereitung dieser Aktivitäten sollte im Förderantrag durch den
Studenten dokumentiert werden.

Bewerbung

Projekt- und Stipendienanträge können jeweils bis zum 30. April und bis zum 31. Oktober des laufenden Kalenderjahres eingereicht werden. Der nächste Abgabetermin ist der 31. Oktober 2019. Bitte reichen Sie Ihren Antrag sowohl in 3-facher Ausfertigung in der Geschäftsstelle der
Roland Ernst Stiftung
Naumannstr. 8
01309 Dresden
als auch in elektronischer Form (PDF-Datei) unter rahennig@web.de ein! Bitte beachen Sie dazu die Richtlinien zur Projektförderung!

Bewerbungsfrist: jeweils zum 30.04. und 31.10. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Forschungsprojekte
  • Praktikum im Ausland
  • Studium im Ausland
  • Sach- und Reisekosten
  • Förderung von Absolventen

Zielregionen

  • Weltweit

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Diplom
  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Medizin, Gesundheitswesen

Kontakt

ROLAND ERNST STIFTUNG für Gesundheitswesen
Naumannstr. 8
01309 Dresden

Telefon: +49 351 656 159 - 16
Telefax: +49 351 656 159 - 18
E-Mail:
Internet: www.roland-ernst-stiftung.de

Ansprechpartner

Jana Hennig
Telefon: +49 351 656 159 - 17
Telefax: +49 351 656 159 - 18
E-Mail:
Internet: www.roland-ernst-stiftung.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!